Startseite | Kontakt | Impressum

Schallschutzfenster

Die Fenster im Palazzo sind gemäß Baugenehmigung dreiseitig (Nord, West, Süd) in der Schallschutzklasse 3 gefordert und einseitig (Ost-Gartenseite) mit der Schallschutzklasse 2.

Wir möchten unseren Kunden mehr bieten und werden darüber hinaus auch die Schallschutzklasse 4 als Verbundholzfenster anbieten können.

Das Verbundfenster besitzt zwei Flügelrahmen, die untereinander durch eine Verriegelung verbunden sind, wobei nur einer der beiden Flügelrahmen am Blendrahmen angeschlagen ist. Sie werden über gemeinsame Beschläge geöffnet.

Verbundfenster sind in der Sanierung bzw. Denkmalschutz üblich für die Schallschutzklassen 3 – 5 (35 – 50dB).

Die Schallschutzklasse 3 fordert das bewerte Schalldämmmaß R´w des eingebauten Fensters von 35 – 39 dB – die Schallschutzklasse 4 fordert das bewerte Schalldämmmaß R´w des eingebauten Fensters von 40-44 dB.

Die gestalterische Optik orientiert sich am Altbestand in Fenstergröße und Fensterteilung in Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde. Farbgebung weiß.

  copyright by www.power4-business.de [>>2014]